Werden Sie Mitglied

Mitgliedsantrag herunterladen

Antrag auf Mitgliedschaft bei Inter Art

Mitgliedschaft

Künstlermitgliedschaft

Als Künstlermitglied haben Sie die Möglichkeit, Ihre Werke über INTER ART zu veröffentlichen und auszustellen.
Wenn Sie Interesse an einer Künstlermitgliedschaft haben, reichen Sie Ihre Arbeiten bei uns ein. Diese werden durch eine Jury geprüft.

Fördermitglied

Jeder Kunstinteressierte kann Fördermitglied werden. Als Fördermitglied unterstützen Sie den INTER ART e.V. und dessen Aktivitäten. Sie werden regelmäßig über Ausstellungen und andere Veranstaltungen informiert und bestimmen im Rahmen der Mitgliederversammlungen über die Geschicke des Vereins mit.

Jahresbeiträge für Künstler- und Fördermitgliedschaften

  • Erwachsene         50,- €
  • Studenten           30,- €
  • Familien              60,- €
Als Mitglied erhalten Sie darüberhinaus eine Jahresgabe von einem unserer INTER ART Künstler.

Öffnungszeiten der Galerie

Mittwoch, Donnerstag und Freitag:

16.00 - 19.00 Uhr

Samstag:

12.00 - 18.00 Uhr


 
Inter Art

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir laden Sie herzlich ein zu unserer diesjährigen

 

AUKTION

 

am Sonntag, 19. November 2017, um 11.00 Uhr

in den Räumen der INTER ART Galerie.

Samstag, 18. November 2017, ab 15.00 Uhr, ist eine

Vorbesichtigung möglich.

 

Zum Aufruf bei 60% des handelsüblichen Preises kommen

historische (ab 1920) und aktuelle Arbeiten

aller Disziplinen. Aus den Sammlungen und Ateliers der

Mitglieder und Gastkünstler der förderungswürdigen Union von

Künstlern und Kunstfreunden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

INTER ART Galerie, Rosenstraße 37, 70182 Stuttgart, Tel. 0711

6493286, www.interart-stuttgart.de

info@interart-stuttgart.de

 

 

INTERART Galerie Stuttgart präsentiert:

 

Ines Scheppach - Gezeichnete Bilder

"In der Realität das Phantastische finden" 

Vernissage Freitag, 20. Oktober 2017, 20 Uhr, Finissage: 17.11.2017

Begrüßung: Irene Mayer, Einführung: Rolf Bakenhus 

Gezeigt werden Bilder der Phantastischen Realismus. Zentrales Motiv ist der Mensch. Durch Assoziationen werden Erinnerungen wachgerufen. Das Phantastische entsteht durch die Verknüpfung von Dingen, Menschen und Ereignissen, die normalerweise so nicht zusammen sind. Mit Farbstiften und Bleistiften entstehen so Schicht auf Schicht mit feinsten Strichen komplexe Bildkonstruktionen. 

Ines Scheppach, geboren 1953 in Stuttgart, studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 1975 sind ihre Werke in vielen Einzel-ausstellungen in Galerien, Vereinen und Museen zu sehen. Ebenso beteiligt sie sich an Präsentationen der Künstlergruppe "Neue Meister" und an diversen Gruppenausstellungen in Deutschland und Europa.

Heute lebt und arbeitet Ines Scheppach in Böblingen. 

 

INTER ART Galerie, Rosenstraße 37, 70176 Stuttgart,

info@interart-stuttgart.de, www.interart-stuttgart.de

Öffnungszeiten: MI, DO, FR 16-19 Uhr, SA 10-18 Uhr

 


Vorschau - nächste Ausstellungen

INES SCHEPPACH – „In der Realität das Phantastische finden“

Ausstellungseröffnung: Freitag 20. Oktober 2017, 20 Uhr


DANIELA RAINER-HARBACH Zwischen den Welten – Malerei und Collagen

Eröffnung: 24.11.2017, 20.00 Uhr, Ausstellungsdauer: 25.11.-16.12.2017


Ständig im Kabinett: Originale, Druckgraphik, Skulpturen, Künstlermonografien


Bizarre Bazare: Immer Samstags von 12:00 - 18:00 Uhr

Wechselnde, themenbezogene Werkgruppen: Underground-Presse, Konvolute, Mappen, Bibliophiles, Seltsame Sammelgebiete